Navigation

La vie. La fille. Souvenirs. Le passé. Contact. Abo.
Designer
Countdown läuft.

Hallo liebe Welt da draußen..herzliche Grüße aus'm Garten! Die Sonne scheint und der Mistral fegt mir durch's Gesicht..boah es ist so heftig, denn in 30 Tagen werd' ich wieder hannoveranischen Boden betreten. IN 30 TAGEN..ich bin doch erst letztens hier angekommen und jetzt soll es schon bald vorbei sein? Komisch, komisch.

8.6.10 15:26


21.5.10 12:17


L'été est de retour!

Hallöchen liebe Leute! Endlich wieder ein Eintrag von mir..es tut mir leid, dass ich im Moment so schlampig mit den Einträgen hier bin..

Also, was gibt's zu erzählen? Genau! Ich hatte Besuch von der besten Mama und dem besten Ralli der Welt und wir haben Marseille und die Côte d'Azur erobert! Es war echt schön Die Sonne hat immer schön geschienen, aber das Meer ist immernoch zu kalt für mich Frostköttel..wollen wir mal hoffen, dass ich es dieses Wochenende schaffe mit dem schwimmen.

So, ich lade mal ein paar Bilder von unserem Côte d'Azur-Abenteuer hoch   Bis bald.

21.5.10 11:58


Il pleut, il fait du soleil, il pleut.

Hallo ihr Lieben Wie versprochen, ne Anke, schreibe ich auch mal wieder. Es tut mir leid, ich hatte nicht so viel Zeit und Lust die letzten Tage..Der April war einfach nicht mein Monat!

Als erstes: Mein Handy ist weg..ich weiß nicht ob ichs verloren habe oder ob es geklaut wurde, jedenfalls ist es weg. Jeder die mir seine Handynummer noch nicht gegeben hat, tut dies bitte. Hab kaum noch Nummern.

Zweitens: Ich wurde letztens Sonntag fast ausgeraubt..Gangsterstadt vom feinsten hier, ich sags euch. Ich steig so aus der Metro aus, sind da 3 Typen..2 gehen vor mir einer hinter mir und als ich mich umdreh hat der eine schon seine Hand in meinem Rucksack..so ein Idiot. Als ich ihn dann sah, sind sie alle ganz schnell abgehauen, zum Glück.

Waren noch mehr Dinge, aber ich will lieber positivere Sachen erzählen

Am Freitag war ich mit Lina & Elina in einer spanischen Tapasbar essen. "Dos Hermanas" hieß sie. War echt super haben lecker gegessen, mit viel Knoblauch und auch noch Wein dazu. Jeder hat 10€ bezahlt und dazu war das Ambiente spitze. Viele Leute, eng aber irgendwie passte es dazu. Speisekarten gab es auch nicht. Nur ein großes Schild auf dem alles stand was es gibt.

Gestern war ich dann mal wieder mit den Pfadfindern unterwegs, war echt schön. Jeden 1.Mai mieten die "Alten Pfadfinder" ein großes Segelschiff auf dem Alt&Jung zusammen isst und singt. Mama, das wäre was für dich gewesen, Arkordeon & Schiffsmusik. Morgen haben wir mit den ganz kleinen Pfadfindern und einem Teil meiner Gruppe das Verkehrs-Boot zur Insel "Frioul" genommen und dort auf den Rest, der mit den Segelschiffen von uns ankam. Der schwierige Teil der ganzen Aktion kommt jetzt, die Kids von der Insel auf der das große Segelboot zu schaffen. Da die kleinen Boote noch auf der anderen Seite waren mussten sie erstmal dorthin gebracht werden und wir mussten die Kids in einem Schlauchboot zum großen Schiff bringen. Das war eine Aktion sag ich euch. Aber gegen 13Uhr waren wir alle auf dem Schiff und konnten gemeinsam essen

Heute ist ein Gammeltag..mal regnets, dann scheint die Sonne. Mal sehn was die anderen so treiben..

2.5.10 15:07


Salut d'hamac :)

Endlich der erste Eintrag aus der Hängematte dieses Jahr, lag zwar schon öfter drin, aber noch nicht mit'm Laptop. Es ist wunderschönes Wetter, die Sonne scheint und kein Wind. Liege hier im Pyjama, Shirt & Boxershort und friere nicht im geringsten. Ich kann jetzt noch etwas chillen und gegen 16.30Uhr werde ich mit Celine & Eric nach Nîmes zu den Großeltern der Jungs aufbrechen. Die Jungs sind schon dort und wir werden dort mit ihnen, das Wochenende verbringen. Die Stadt soll ganz schön sein und morgen bekomme ich dann eine exklusive Stadtführung. Ehm sonst..? Ich hatte die letzte Woche frei und war immer mit'm Hasen unterwegs. Wir waren in Avignon Und am Donnerstag sind wir mit dem Auto von ihrer Gastfamilie auf zum Flughafen. War echt lustig..ich bin echt ein guter Co-Pilot. Opa hat mir doch auch was nützliches beigebracht Habe sie perfekt dorthin gelotst um ihre Oma abzuholen..nur auf dem Rückweg haben wir leider einen Bogen zu viel gemacht. Aber egal, weil wir sind ja in Marseille angekommen.
 
Liebe Grüße aus der Hängematte! Und ich werd' jetzt erstmal frühstücken, bis bald <3
10.4.10 12:17



"Wie schön und gut würden alle Menschen sein, wenn sie jeden Abend vor dem Einschlafen sich die Ereignisse des ganzen Tages vor Augen riefen und dann genau prüften, was gut und was schlecht gewesen ist an ihrem eigenen Auftreten." (Anne Frank)
9.4.10 14:55


Muttern?

Muttern wo bist du? Mache mir langsam Sorgen, gestern und heute geht keiner ans Telefon und auf SMS wird auch nicht geantwortet..?

Dass sich manche nicht melden, ist ja nicht mehr neu, aber bei dir? O.o Meld dich, Mama!

3.4.10 16:46


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de